Stylischer Urlaub fürs Wochenende

Wenn die Zeit gekommen ist, aus dem Alltag auszubrechen, stellt sich die Frage, wie und wo ein schönes Wochenende verbracht werden kann. Am wichtigsten ist, dabei auf die eigenen Bedürfnisse zu hören. Wer Entspannung und Erholung sucht, ist in den Alpen gut aufgehoben. Hier gibt es viele Hotels, die ein buntes Verwöhn- und Wellnessprogramm für Gäste anbieten. In einem Dolomiten Hotel lässt es sich perfekt entspannen. Dafür sorgt alleine die atemberaubende Kulisse der italienischen Gebirgskette. Aber auch sonst locken viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Bei schönem Wetter bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang an. Dank Wanderkarten und gut markierter sowie gepflegter Wege kann nichts schief gehen. Je nach Kondition gibt es auch höher gelegene Wanderziele.

Näher an der Natur dran sein geht nicht: sogenannte Gletscher Hotels sind voll im Trend. Diese Unterkünfte liegen in den Alpen direkt eingebettet in das schöne Bergpanorama. Aber die schöne Aussicht ist nicht der einzige Vorteil, den solche Hotels bieten. Gerade im Winter sind die Wege zur nächsten Skipiste nicht weit. Bei wärmeren Temperaturen können Wandertouren direkt vom Hotel aus starten.

Ein Urlaub in den Alpen bringt gestresste Reisende wieder ins Gleichgewicht. Um alle Möglichkeiten der Erholung voll auszuschöpfen, sollte an ein Spa Hotel Alpen (in Österreich) gedacht werden. In einem solchen Hotel gibt es einen großen Wellnessbereich, der alles beinhaltet, um Hotelgäste zu verwöhnen: Schwimmbecken, Sauna, Solarium und Massageräume. Der Aufenthalt hier wird nicht ohne Grund als Quelle der Erholung bezeichnet. Einen kompletten Tag Wellness – das ist hier kein Problem. Kosmetische Behandlungen, Sportangebote, geführte Wanderungen, gesundheitsfördernde Mahlzeiten – das dürfen Urlauber durchaus bei Spa erwarten. Wer dann noch Zeit und Lust findet, sollte auch die Gegend rund um die Alpen näher erkunden. Wie wäre es mit einem Besuch in der Salzburger Altstadt? Beim Flanieren durch die gemütlichen Gässchen weiß man sehr schnell, warum die österreichische Stadt seit 1996 UNESCO-Weltkulturerbe ist. Bei besonders warmem Wetter lohnt auch ein Besuch der Wasserspiele Hellbrunn. In dem Park begeistern die alten Wasserspiele Groß und Klein.

Veröffentlicht am 23. Mai 2013, in News, Privathotels, Wellnesshotels. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: